section_topline
+49 (0)941 595 88-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Termine unter : +49 (941) 595 88 - 0
section_navigation
section_slider_header
Wir sind für Sie da
Unser Service-Team ist telefonisch oder per E-Mail stets für Sie da. Als wichtiger Teil unserer Erfolgsgeschichte informieren wir Sie außerdem immer über die aktuelle Weiterentwicklung unseres Unternehmens.
+49 (0)941 595 88-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinter den Kulissen: Radiologie im Wandel der Zeit

section_component
Die Radiologie Dr. Neumaier und Kollegen blickt auf 25 Jahre zurück. Eine Zeitspanne, in der sich vieles getan hat, vor allem in der Diagnostik.

Im Januar 1988 gab es in Regensburg noch vier Radiologische Praxen. Davon nur eine mit Computertomographie. Der Schwerpunkt der Diagnostik waren konventionelle Röntgenaufnahmen und Mammographien. Die Uniklinik befand sich noch in der Planungsphase. Kernspintomographien wurden nur an ganz wenigen Orten in Bayern durchgeführt. Eine Bedarfsplanung beschränkte die Anzahl der Kernspingeräte in ganz Bayern auf circa zehn Geräte. Die Zeiten haben sich aber geändert.

Die Radiologen haben sich vom „akademischen Photographen“ zu einem wichtigen Partner der behandelnden Ärzte und der Kliniken entwickelt. Heute wird in der Radiologie nicht nur nach Krankheiten gesucht, sondern es werden den betreuenden Ärzten auch wichtige Entscheidungshilfen für die Behandlung gegeben. So sind wir seit vielen Jahren fester zertifizierter Partner der verschiedenen Tumorzentren und beteiligen uns aktiv jede Woche an den Sitzungen der verschiedenen Organzentren. Dieser Austausch ist nicht nur für die Patienten wichtig, er fördert auch die Ergebnisqualität von Diagnostik und Therapie.

Moderne Diagnostik

Bei der Gefäßdiagnostik ist ein grundlegender Wandel erfolgt. Früher musste man zur Darstellung von Arterien die Gefäße punktieren und einen Katheter in die Arterien einführen, um Gefäße darstellen zu können. Dies war nicht nur aufwendig, es konnte auch Komplikationen nach sich ziehen. Außerdem war diese Untersuchung mit einer hohen Strahlenbelastung verbunden. Heute erfolgt die Diagnostik zunächst mit Ultraschall, dann werden im Kernspintomographen ohne Strahlenbelastung die Gefäße dargestellt. Wenn man dazu überhaupt noch Kontrastmittel benötigt, wird dieses in die Venen gespritzt. Durch die Einführung des digitalen Röntgens hat sich die Strahlendosis bei allen Untersuchungen reduziert. Fehlbelichtungen kommen kaum mehr vor. Die Bilder stehen am Computer zur Nachbearbeitung zur Verfügung.

In der Computer- und Kernspintomographie können Rekonstruktionen in beliebigen Orientierungen und auch dreidimensional angefertigt werden. Dies erleichtert etwa den Operateuren die Arbeit ganz wesentlich. Durch dreidimensionale Planungen können künstliche Gelenke individuell jedem Patienten angepasst werden. Heute bilden in vielen Bereichen die Computer- und die Kernspintomographie bereits die Basisuntersuchung, auf konventionelle Röntgenaufnahmen kann man dabei oft verzichten.In der Mammadiagnostik steht uns inzwischen mit der Tomosynthese ein neues wertvolles Werkzeug zur Verfügung.

Die Kernspintomographie hat unser Fach revolutioniert. Vor 25 Jahren wurde in unserer Praxis der erste und für etliche Jahre auch der einzige Kernspintomograph der Oberpfalz installiert. Heute haben sich die Einsatzmöglichkeiten dieser Geräte massiv ausgeweitet. Der ganze Körper kann ohne Strahlenbelastung untersucht werden. Herzbildgebung ist Routine, Mammadiagnostik und Prostatabildgebung sind etabliert. Mit diesen Geräten lassen sich sogar die Stoffwechselprodukte einzelner Organe mit der Spektroskopie quantififieren.

Zunehmende Bedeutung gewinnen Früherkennungsuntersuchungen. Mit der Computertomographie kann man virtuelle Darmspiegelungen durchführen und die Herzkranzgefäße darstellen. Lungentumore können schon im Frühstadium entdeckt werden. Insbesondere die Früherkennungsmammographie (das sogenannte Mammographiescreening) hat sich hier etabliert. Inzwischen nehmen in unserer Region über 60 Prozent der Frauen im Alter zwischen 50 und 69 Jahren dieses Angebot an. Frauen, die einmal teilgenommen haben, nehmen die Folgeeinladung nach zwei Jahren sogar zu fast 90 Prozent an. Die regelmäßigen Zertifizierungen durch das Referenzzentrum bescheinigen uns die hohe Qualität der Versorgung und die Effektivität des Programms.

Die Radiologische Diagnostik beschränkt sich aber nicht nur auf die Bildgebung. Immer mehr Behandlungen werden vom Radiologen ausgeführt. So werden heute auffällige Befunde in der Mammadiagnostik meist beim Radiologen schon durch Punktionen abgeklärt. Entweder entnimmt man unter Ultraschallkontrolle Gewebe oder, insbesondere bei Verkalkungen, unter Röntgenkontrolle. Dies vermeidet einerseits unnötige Operationen und hilft andererseits dem Gynäkologen bei der Planung eines eventuell erforderlichen Eingriffs.

Der ambulante und der stationäre Bereich wachsen in der Radiologie zusammen.Heute betreut unser Team fast 1.000 Krankenhausbetten rund um die Uhr an sieben Tagen der Woche. So wuchs aus kleinen Anfängen ein regionales Radiologisches Netzwerk, das neben der ambulanten Versorgung mit inzwischen fast 30 Fachärzten aus der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie auch zahlreiche klinische Standorte in der Oberpfalz und in Niederbayern versorgt.
MVZ Dr. Neumaier & Kollegen
Foobar

Unser Rückruf-Service

Sie haben Fragen oder möchten direkt mit uns in Kontakt treten? Nutzen Sie den kostenlosen Rückruf-Service. Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.
Vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir versuchen, Ihre Anfrage so schnell wie möglich zu beantworten. Haben Sie bitte Verständnis dafür, wenn wir es dennoch einmal nicht so schnell schaffen.

Dr. Neumaier MVZ
    section_breadcrumbs
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
    Castra Regina Center
    Bahnhofstraße 24
    D-93047 Regensburg
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
    Facharztzentrum Regensburg
    Hildegard-von-Bingen-Straße 1
    D-93053 Regensburg
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
     
    Schiffbrückgasse 2
    D-92224 Amberg
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
    Das Ärztehaus Neumarkt
    Regensburger Straße 109
    D-92318 Neumarkt i. d. OPf.
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
    im Kaufpark Neutraubling
    Stettiner Straße 1
    D-93073 Neutraubling
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
    Gesundheitszentrum Viechtach
    Karl-Gareis-Straße 33
    D-94234 Viechtach
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
     
    Lederergasse 2D
    D-93309 Kelheim
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
    Goldberg-Klinik
    Traubenweg 3
    D-93309 Kelheim
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
    Kreisklinik Wörth
    Krankenhausstraße 2
    D-93086 Wörth a.d. Donau
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
    Klinik Bogen
    Mussinanstraße 8
    D-94327 Bogen
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
    Klinik Mallersdorf
    Krankenhausstraße 6
    D-84066 Mallersdorf-Pfaffenberg
    Medizinische Versorgungszentren
    Dr. Neumaier & Kollegen
    Beim Asklepios Fachkrankenhaus
    Kaiser-Karl V.-Allee 3
    D-93077 Bad Abbach
    footer
    Cookie-Einstellungen
    nach oben